Wir sind drei freiberufliche Hebammen 
aus Berlin Kreuzberg und Neukölln


Im Jahr 2010 begann der gemeinsame berufliche Weg von Saskia und Michaela im damaligen Geburtshaus Berlin Friedrichshain. 
Durch biographische Veränderungen wie Familiengründung, Umzug etc. trennten sich unsere beruflichen Wege vorübergehend, um 2024 wieder neu zusammen zu finden. 
 Unsere dritte Hebamme im Team ist Marina, die aber erst nach ihrer Elternzeit 2025 wieder mitarbeiten wird.
 

,, Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf`.´´

                                                                                 Afrikanisches Sprichwort

Unser Angebot

Wir begleiten Frauen aus Kreuzberg und Neukölln am liebsten vom Anfang der Schwangerschaft an. Anfragen von Familien aus anderen Bezirken können wir leider nicht annehmen. Uns liegt eine intensive und regelmässige Betreuung sehr am Herzen, denn so können wir euch am besten auf das bevorstehende Ereignis vorbereiten. Unser Ziel ist es, euch umfassend zu informieren und zu stärken, damit ihr euch im Wochenbett sicher und geborgen fühlen und diese einzigartige Zeit positiv erleben könnt.

 

 

 

 

 

Schwangerschaft/ Hebammensprechstunde 

Alle zwei bis vier Wochen finden bei euch zu Hause Beratungsgespräche statt, in denen ausreichend Zeit für Fragen rund um die Schwangerschaft, die Vorbereitung auf die Geburt und das Wochenbett gestellt werden können.

Hilfe bei Beschwerden: Bei vorzeitigen Wehen und anderen Beschwerden (z.B. Ödembildung, Sodbrennen, Krampfadern), leisten wir nach Möglichkeit Abhilfe und stellen bei Bedarf Kontakte zu jeweiligen Spezialisten her.

Die Schwangerenvorsorge wird von uns zunächst in vier-, später zwei-wöchentlichem Rhythmus durchgeführt. Dazu gehören u.a.die Errechnung des Geburtstermins, Gewichtskontrolle, Blutdruckmessung sowie Blut- und Urinuntersuchungen, die Kontrolle des Standes der Gebärmutter, das Abhören der kindlichen Herztöne ebenso wie das Ertasten der Lage und der Grösse des Ungeborenen. Lediglich die drei vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen können nur ärztlich durchgeführt werden.

 

Ab dem 12.09.2024 wird es in der Kindervilla Kivi eine wöchentliche offene Hebammensprechstunde geben, bei dem auf Fragen und Schwierigkeiten eingegangen werden kann. Bitte bringt hierfür eure Krankenkassenkarte mit!

Wann: 12.09.24 von 10 - 11Uhr.             Wo:  Kindervilla Kivi im Familienzentrum Adresse: Lucy- Lameck-Strasse 31, 12049 Berlin  

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Wochenbett 

Bei der Wochenbettpflege begleiten wir euch im häuslichen Umfeld mit anfänglich täglichen Hausbesuchen, die wir individuell mit euch vereinbaren. Die Zeit im Wochenbett ist sehr intensiv. Eine gute Organisation im Vorfeld macht es möglich, den Fokus auf die Wöchnerinn zu legen, damit sie sich von den Anstrengugen der  Schwangerschaft und der Geburt erholen kann. Die gewaltigen hormonellen Umstellungen nach der Geburt brauchen viel Kraft und funktionieren optimal nur im Ruhezustand. Auch das Neugeborene muss jede Menge Anpassungsarbeit leisten und das gelingt ihm am besten an der Seite der Mutter im warmen Bett. 

Es gilt, den Haushalt, die Versorgung der Wöchnerin, des Neugeborenen und der Geschwisterkinder sicherzustellen. Weil das kaum von einer Person zu leisten ist, ist die Hilfe von Familienangehörigern und Freunden ungemein wichtig. Zusätzlich  kann beispielsweise auch eine Mütterpflegerin /Familienlotsin unterstützen, die von der Krankenkasse bezahlt wird. 

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Stillberatung/ Stillkaffee

Die Stillvorbereitung beginnt bereits in der Schwangerschaft. Das Stillen ist eine wundervolle Möglichkeit, nicht nur deinem Kind die beste und gesündeste Nahrung zu geben, sondern auch die einzigartige Bindung zwischen dir und deinem Baby zu vertiefen. Es ist ein Lernprozess für beide Seiten, bei dem Geduld erfoderlich ist und jede Menge Selbstvertrauen. Es ist völlig normal, wenn es anfangs nicht reibungslos verläuft. Viele Schwierigkeiten und Unsicherheiten können durch fehlende Informationen entstehen, daher erlernst du schon in der Schwangerschaft wichtige Regeln, die das Stillen erleichtern. Durch eine gute Stillvorbereitung kann das Wochenbett sehr viel ruhevoller werden.

Ab dem 11.09.2024 wird es in der Kindervilla Kivi einen wöchentlichen Stilltreff / Stillkaffee geben, bei dem auf Fragen und Schwierigkeiten eingegangen werden kann. Bitte bringt hierfür eure Krankenkassenkarte mit!

Wann: 11.09.24 von 11- 12:15 Uhr         Wo:  Kindervilla Kivi im Familienzentrum Adresse: Lucy- Lameck-Strasse 31, 12049 Berlin  

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Geburtsvorbereitungs-kurs

Wir bieten Geburtsvorbereitungskurse in den Räumen der Kindervilla Kivi an. Hierbei werden für maximal vierzehn Kursstunden  (à 60 Minuten) die Kosten übernommen. Die Partner*innen müssen ihren Beitrag von €150,- privat bezahlen. Einige Krankenkassen übernehmen diesen Betrag bereits. Bitte erkundigt euch bei eurer Krankenkasse.

Nächster Kurs: 28.9. und 29.09. 2024

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

und ein Nachtreffen im Dezember 2024.

 

Wo:  Kindervilla Kivi im Familienzentrum Adresse: Lucy- Lameck-Strasse 31, 12049 Berlin    

Anmeldung : 

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Saskia : +49 (0)170 8860200

Rückbildungskurs

Rückbildungskurse werden für maximal zehn Kursstunden (à 60 Minuten)  von der Krankenkasse bezahlt, wenn der Kurs bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt abgeschlossen wird. Fehlstunden können wir nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen und diese müssen daher von den Kursteilnehmerinnen privat bezahlt werden.

Wir bieten ab September  2024  Rückbildungskurse in der Kindervilla Kivi an:

Adresse: Lucy- Lameck-Strasse 31, 12049 Berlin  

 

Der Kurs startet am 03.09.2024

  • Dienstag 10:00 -11:15 Uhr fortlaufend  (mit Kindern) 

 

Der Abendkurs startet am 18.09.24

  • Mittwoch 19:00 bis 20:15 Uhr   fortlaufend  (ohne Kinder) 

 

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Saskia : +49 (0)170 8860200

Beikost 

Ab wann kann frühstens mit Beikost begonnen werden und wie fängt man damit an? 

Die Reifezeichen für das Zufüttern liefert euer Kind selbst:

  • ist es interessiert an Essen 
  • kann es sich motorisch selbst etwas in den Mund führen
  • ist der Zungenraustreckreflex schon verschwunden
  • kann es schon alleine sitzen

Wenn diese Vorbedingungen erfüllt sind, kann allmählich mit der Beikost begonnen werden. Rezepte und Anregungen erhältst du von deiner Hebamme. 

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Akupunktur 

Akupunktur eignet sich hervorragend in der Schwangerschaft und Stillzeit, da sie keine Nebenwirkungen hat.

Anwendungsbereiche in der Schwangerschaft:

  • Ödeme
  • Übelkeit/ Erbrechen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ischiasbeschwerden
  • Sodbrennen
  • Schlafstörungen
  • Angst und Verspannung
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Blasenentleerungsstörungen
  • Obstipation (Verstopfung)
  • psychisch ausgleichende Akupunktur
  • Immunstärkung

Geburtsvorbereitende Akupunktur  ab der 36. SSW einmal pro Woche.

Kosten: 20,- Euro pro Termin

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Aku-Taping

Beim Aku-Taping werden dehnbare und hautfreundliche Tapes im Bereich von Akupunkturpunkten, Leitbahnen oder zur Unterstützung der tragenden Funktion des Bauches aufgeklebt. Es ist eine ideale Ergänzung zur Akupunktur, da es die entsprechenden Punkte über einen längeren Zeitraum stimuliert.    

Anwendung bei:

  • Rückenschmerzen
  • Symphysenlockerung
  • Stütztape bei grossem Bauch
  • zur Gelenk -Entlastung (Knie) 
  • Karpaltunnelsyndrom

Nach der Schwangerschaft hilft es bei

  • Gebärmutter- oder Blasensenkung
  • Rektusdiastase 
  • Nabelbruch 
  • Sehnenscheidenentzündung 
  • Milchstau 

Das Tape bleibt zw. 3-7 Tage auf der Haut und kann beim Duschen nass werden. Kosten: berechnen sich nach verbrauchtem Material plus 20 Euro

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de

Familienzentrum
Kindervilla Kivi

Wir kooperieren mit der Kindervilla Kivi in Neukölln und dürfen die schönen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten dort ab Juli  2024 nutzen. 

Mehr Infos:

www.kindervilla-kivi.de


"In der grünen Oase der Kindervilla bieten wir einen Erholungs- und
Austauschort für alle Altersgruppen. Die Angebote des Familienzentrums
richten sich vor allem an werdende Eltern und Familien mit Kindern von 0
bis 6 Jahren. Wir möchten Eltern einen Raum geben für familienbezogene
Aktivitäten, das Entdecken neuer Anstöße sowie vorübergehende Auszeiten.
In der Kivi können die Familien sich kennenlernen, austauschen und
vernetzen. Die Kindervilla der Naturfreundejugend ist so einfach und so
nah."

Kostenübernahme

Jede Frau hat einen Anspruch auf Hebammenhilfe während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett-und Stillzeit. Die Kosten hierfür sind durch die Hebammengebührenordnung geregelt und werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Die privaten Krankenkassen haben unterschiedliche Leistungsangebote bei Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Bitte fragt als Privatpatientin persönlich bei eurer Kasse nach und lasst euch die Kostenübernahme im Vorfeld schriftlich bestätigen!

Kontakt: info@kreuzkoellnerhebammen.de


Über Uns

Saskia liegt die Schwangerschaftsbetreuung nach den Prinzipien der "alten Hebammenkunst" besonders am Herzen. Tradiertes und aktuelles Wissen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert werden hier mit praktischen Erfahrungen zusammengeführt, um eine professionelle und achtsame Begleitung in Schwangerschaft und Wochenbett zu ermöglichen. Hierbei geht es um eine differenzierte ganzheitliche Betrachtung verschiedener Funktionssysteme im Körper, die miteinander vernetzt sind und nach Bedarf einzeln beeinflusst werden können. 

Bei Michaela profitiert ihr von jahrelanger Erfahrung in Hausgeburtshilfe und Hebammenpraxis. Ihr ist besonders die Wochenbettbetreuung  und Stillbegleitung im häuslichen Umfeld wichtig.

Kreuzberg

Saskia Buchner

  • geboren 1980 in Herdecke NRW
  • 2010 Hebammenexamen in Wuppertal
  • 2010 bis 2012 Geburtshaus Friedrichshain 
  • 2016 bis 2021 Praxis Hebammenzeit Friedrichshain
  • Akkupunkturausbildung TCM
  • Kinesiologisches Taping 
  • TLHE- Ausbildung (Traditionelle Hebammenkunst)
  • Mutter von drei Kindern (*2013/*2019/*2021)
  • IK-Nummer: 453 101 326

Michaela Brockmann

  • geboren 1978 in Mecklenburg
  • 2007 Hebammenexamen in Tübingen
  • 2007 bis 2009 Geburtshaus Friedrichshagen 
  • 2009 bis 2011 Geburtshaus Friedrichshain
  • 2011 Gründung der Hebammenpraxis Neukölln
  • Fortbildungen u.a. in:
  • Schwangerenvorsorge aus ganzheitlicher Sicht 
  • Konzept der Salutogenese in komplexen Betreuungssituationen als Hebamme
  • Kinesiologisches Taping
  • Mutter eines Kindes (*2020)
  • IK-Nummer: 451 109 616

Neukölln

Neukölln

Marina Rudolphi

  • geboren 1989 in Berlin
  • 2016 Hebammenexamen in Berlin
  • 2016 bis 2019 Hebammenpraxis Neukölln
  • Ausbildung Phytotherapie für Hebammen
  • indische Babymassage
  • Weiterbildung Trauerbegleitung für verwaiste Eltern
  • Mutter von zwei Kindern und einem Sternenkind (*2011/*2019/*2021/)
  • aktuell im Mutterschutz/ Elternzeit bis August 2025
  • IK-Nummer: 451 112 143

"Wir sind rundum glücklich mit der Betreuung von unserer Hebamme und danken ihr von Herzen für die besondere Zeit, die wir zusammen hatten".

Marie Müller-Busch, 31 Jahre

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.